Tätigkeitsprofil - NLG: Nervenleitgeschwindigkeit

NLG: Nervenleitgeschwindigkeit

Untersuchung der motorischen und sensiblen Aktionspotentiale eines peripheren Nerven vorwiegend mit Oberflächenelektroden.
Wird z.B. durchgeführt bei Verdacht auf Muskelerkrankungen, erblichen Muskelschäden, chron. neurogenen Schäden usw.

Aktuelle Seite: Home Tätigkeitsprofil